NOMOS Glashütte ist eine der wenigen inhabergeführten Uhrenmanufakturen weltweit und baut feinste mechanische Zeitmesser im sächsischen Glashütte. Deutsche Ingenieurskunst, feinste Produktgestaltung (in der Tradition von Bauhaus und Werkbund), vor allem aber Glashütter Uhrmacherhandwerk: Dank dieses Dreiklangs sind NOMOS-Uhren in jeder Hinsicht von höchster Qualität. Sie wurden bis heute über 130 Mal ausgezeichnet: für Design, für Qualität, für Preis-Leistung.

Orion in Gold


Ein vergoldetes, leicht gewölbtes Zifferblatt
ziert die Orion 33 gold. In der Uhr tickt
ein Handaufzugswerk von NOMOS Glashütte.

 

Orion 38 silber

Vergoldete Indizes und Zeiger verschönern das
versilberte, galvanisierte Zifferblatt.

Tickt in Orion 33 gold und Orion 38 Silber: Manufakturwerk Alpha mit Glashütter Streifenschliff.

Tangente Sport neomatik 42 Datum blauschwarz mit Metallband

Tangente Sport neomatik 42 Datum mit Metallband - Rückseite

Metro neomatik 41 Update
Datumsmarkierung in leuchtendem Orange,
dunkelgraues Textilband - Metro mal
einen Tick sportlicher.

Datumsschaltung DUW 6101

Tangente neomatik 41 nachtblau
Die grüne Superluminova-Markierung
zeigt den aktuellen Tag.

neomatik-Kaliber DUW 6101

Duo für zarte Handgelenke: Orion • Tangente • Tetra • Ludwig

Orion Neomatik 41 Datum Nachtblau

Ludwig 33 Duo und Ludwig 38
emailweiß, römische Ziffern,
temperaturgebläute Zeiger


Nomos Glashütte bei Füssl Schmuck & Zeit in Landshut